Zur Vita          Zur Homöopathie         Zum Impressum          Unter Kontakte können Sie mich erreichen.

 

Was ist Homöopathie?

Es ist eine Heilmethode, bei der kranke Menschen mit hochpotenzierten Mitteln behandelt werden, die bei Gesunden  ähnliche Krankheitserscheinungen hervorrufen. Deshalb ist für die Behandlung nicht die Krankheitsbezeichnung, sondern die individuelle Ausprägung der Symptomatik entscheidend.

Beispiel : Wenn Kinder an Neurodermitis leiden, werden jeweils alle Symptome mit dem passenden Arzneimittel behandelt. Wegweisend für die Mittelwahl ist unter anderem, ob sich der Hautausschlag durch Nahrungsmittel, Konflikt- oder neue Lebenssituationen verschlimmert.

Zu beachten ist, dass unterschiedliche Beschwerdebilder das gleiche Konstitutionsmittel benötigen können.

Entscheidend für die Auswahl des Arzneimittels sind immer die charakteristischen, eigentümlichen Krankheitszeichen.


Konstitutionsmittel haben eine ganzheitliche Wirkung -
Nur wenn der Schlüssel ins Schloss passt, öffnet sich eine Tür.

Konstitutionsmittel wirken tief greifend auf die Persönlichkeit

Werden während des Behandlungsverlaufs labordiagnostische
Maßnahmen oder spezifische Untersuchungen notwendig,
so erfolgen diese durch einen Arzt des Vertrauens.


Der Therapieverlauf setzt sich aus nachfolgenden Elementen zusammen

Fallaufnahme/Anamnese

Repertorisation* und Mittelverordnung

Nachbeobachtung


Dauer 2 bis 3 Std.

Im Gespräch wird die gesamte Vorgeschichte, die Sozialanamnese sowie die Familienanamnese aufgenommen.


Nachschlagen der individuellen Symptome im Symptomenlexikon*. Nach Auswahl einiger Mittel folgt das Studium der Arzneimittellehre, um das ähnlichste Mittel herauszufinden.
Es werden Hochpotenzen verwendet.


4 bis 6 Wochen nach der ersten Einnahme.

Beurteilung der Wirkung, evtl. Wiederholung des Mittels. Erfahrungsgemäß vergrößern sich die Abstände der Konsultationen im Verlauf der Behandlung auf 3 bis 6 Monate.

 

Hinweis:

Obwohl die Klassische Homöopathie in der Naturheilkunde mit positiven Erfahrungen angewandt wird, ist sie in der Schulmedizin umstritten, wird abgelehnt oder als nicht wissenschaftlich bewiesen angesehen.

Termine können Sie nach telefonischer Absprache unter 02161-6782599
oder unter Kontakte vereinbaren

Wer sich umfassender über die klassische Homöopathie informieren möchte:
Die Deutsche Homöopathische Union Karlsruhe stellt kostenlos Broschüren
zur Verfügung oder Sie erhalten diese nach Anfrage in meiner Praxis.